Grenzenloses Waldgebirge

Herrliche Aussichten von den Berghütten

Zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Grenze breiten sich die rund
6.000 km² der größten Waldlandschaft Mitteleuropas aus.

 

Mit seiner eindrucksvollen Bergwelt - Arber, Geißkopf, Rachel, Lusen, bis fast 1500 m - und den Bergseen bietet der Bayerische Wald ein breites Spektrum zur aktiven Urlaubsgestaltung in jeder Jahreszeit.

 

Traumhafte  Naturlandschaften

Kulturgeschichtliche Streifzüge übers Land, bewegende Geschichte in den Museen, Brauchtum erfahren und Gaumenfreuden genießen, den Winter in seiner schönsten und „weißesten“ Form erleben, jeden nur denkbaren Sport in bester Luft betreiben.

 

 

 

 

 

Vergnügen und Abwechslung sind garantiert auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde.

Winter   im Bayerischen Wald

Herbst im  Bayerischen Wald

 

regenbayerischer-wald